Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) legt die Höhe der Einspeisevergütung fest. Sie beträgt für die im Jahr 2010 in Betrieb genommenen dachseitig montierten Anlagen 0,3914 € je einge- speister kWh. Die Vergütung ist für das Inbetriebnahmejahr und die folgenden 20 Jahre gesetzlich geregelt.
 
Bei Anlagen von 30-100 kWp Leistung erhalten Sie 0,3723 € je kWh.

Aufgrund der gesunkenen Preise für Photovoltaik-Anlagen sind diese jetzt besonders attraktiv.

Wir erstellen für Sie eine genaue Wirtschaftlichkeitsberechnung. Diese gibt Ihnen Planungssicherheit. Das ist in wirtschaftlich turbulenten Zeiten beson- ders wichtig.